Wartungsverfahren des SIM-Kartenspenders CRT-720

Wartungsverfahren des SIM-Kartenspenders CRT-720

Abnutzung und Staubbedeckung treten nach einer Nutzungszeit aufgrund von Abrieb und Staub auf. Die Leistung der Maschine wird durch Staub auf dem Sensor und den Schadstoff beim Kontakt mit dem IC beeinträchtigt. In dieser Situation ist die Wartung des CRT-720 erforderlich, und die spezifischen Anleitungen beziehen sich auf Folgendes:

1. Reinigen und schmieren Sie die Komponenten des Dispensers mit einer Bürste oder einem weichen Tuch, wenn die Komponente des Dispensers verschmutzt ist.

2.Schmieren Sie die Transportkomponenten (Führungsachse, Schraubdorn, Schraube, Eisenblock) mit einer Bürste oder einem weichen Tuch, wenn der Transport nicht glatt und einfach ist.

3.Sensors Detection: Verbinden Sie zunächst die Maschine und suchen Sie dann den Sensorstatus in der DEMO-Software. Der normale Zustand des Sensorstatus bezieht sich auf das folgende Bild. Wenn ein Sensor anormal ist, führen Sie bitte den Reinigungsvorgang aus, um den Sensor zu reinigen.

4.Periodische Wartung: Es wird empfohlen, es alle 3 Monate einmal durchzuführen

① Wartung der Sensoren: Füllen Sie drei U-förmige Sensoren auf der oberen Leiterplatte und die Fehlerkarten- / Staplersensoren mit einer sauberen, weichen Bürste auf.

② Reinigen des Kontakts der SIM-Karte: Bewegen Sie das Kartenfach nach unten, indem Sie die Karten-Download-Taste drücken, und reinigen Sie den Kontakt der SIM-Karte mit einer Alkoholbürste.

Machine Für die Maschinenreinigung: Die Kartentransportkomponente und die Spenderkomponente müssen sauber und geschmiert bleiben.

55555555555555